Saisonauftakt 2. Bundesliga SSC Fürth

Am vergangenen Wochenende stand die lange Auswärtstour nach Schwalbach und Vallendar an.

Fast 1000 km Wegstrecke mussten wir hierfür zurück legen.

Umso schöner, dass wir Sonntag Abend mit zwei Auswärtssiegen zurück kehrten.

Während Fabian Haken äußerst souverän seine vier Spiele gewann, benötigte Jakob Pfeiffer mehr Nerven und Ausdauer um seine Gegner nieder zu ringen.

Mit somit je 4 Siegen unser Youngsters, konnte Stefan Joachim mit zwei von vier Spielen und Thomas Cesal mit 2 von zwei Spielen die nötigen weiteren Spiele gewinnen um somit Schwalbach und Vallendar jeweils 6-2 zu schlagen.

Ein schlechtes Wochenende hatte leider Fabian Meulner, der in der letzten Saison nahezu ohne Spielverlust blieb und dieses Mal kein Spiel für sich entscheiden konnte.

Somit sind wir als Aufsteiger sogar Tabellenführer der 2. Bundeliga Süd.

Am Nächste Spieltag im Oktober haben wir dann unser erstes Heimspiel gegen Offenburg und Villingen-Schwenningen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.