3. Spieltag CSC Regensburg — SSC Fürth 2

CSC Regensburg   –  Werner H., Hermann K., Slava N.
SSC Fürth 2             –  Rüdiger K., Karl-Heinz S., Iztok N.

Werner   –   Rüdiger   ( 0 : 2 )
Nervöser Beginn von beiden, aber Rüdiger kommt mit kleineren Breaks und guten Safetys zur Führung 58/34, dann die schöne Braune und gewinnt Frame 1.
In Frame 2 geht Werner mit einem 27er Break (40/34) in Führung vor den Farben. Nach Longpot Blau steht es 48/43 für Rüdiger. Die Pink locht Rudi mit “links” ein und gewinnt.

Slava   –   Kalle   (  1 : 2 )
Slava gewinnt den 1. Frame auf Blau. In Frame 2 kommt Kalle immer besser ins Spiel und nach geschnittener Schwarzen ( in die Ecke ) gleicht er aus.
Im Decider bekommt der alte Hase, den jungen Wilden voll im Griff und beißt sich zum Sieg.

Hermann   –   Iztok   (  2 : 0 )
Nach kleineren Breaks liegen noch 2 Rote auf dem Tisch (38/24 für Iztok). Nach Safeduell schießt Hermann ein schönes kleines Break und nach gelochter Blauen braucht Iztok schon Snooker und verliert den 1. Frame auf Pink.
In Frame 2 viel klein klein. Hermann holt mit 2 mal Glück alles auf und Iztok verliert auf Schwarz.

Werner   –   Kalle   (  2 : 1 )
Werner dominiert aber Kalle hält dagegen. Glücklicher Fluke und 1 : 0 für Werner. Im 2. Frame bleibt Kalle bis zum Schluß dran und holt mit schönen Longpot Schwarz das 1 : 1.
Im Desider schießt Werner ein 30er Break. Kalle hält bis zum Schluß mit, macht zwei schöne Double, aber dann fault er
Pink und gibt den Frame auf.

Slava   –   Iztok   ( 2  : 1 )
Im Endspiel auf die Farben verliert Iztok den 1. Frame. Nach hartem Kampf holt Iztok Frame 2.
Im Decider geht es auf Schwarz die Slava mit Superlongpot locht.

Hermann   –   Rüdiger  ( 1 : 2 )
Rüdiger dominiert, setzt seinen Gegner ganz schön unter Druck und gewinnt.
In Frame 2 erbitteter Kampf um Schwarz, leider mit besseren Ausgang für Hermann.
Im Decider zeigt unser Rudi die Zähne und beißt sich zum 2 : 1
durch.

Werner   –   Iztok   (  2 : 1  )
Nach ersten verlorenen Frame holt sich Iztok mit guten Spiel Frame 2.
Im Desider macht Werner ein höheres Break und setzt Iztok unter Druck. Dann kommt in Iztok der Terrier zum Vorschein. Mit einem super Safespiel erkämpft sich Iztok vor Schwarz eine 7 Punkte Führung. Leider locht Werner Schwarz und danach auch respottet Black.

Hermann   –   Kalle   ( 2 : 1 )
Nach gutem Safe holt sich Kalle Frame 1. Hermann ist im 2. Frame sehr spielstark und es kommt zum Decider, mit besserem Ende für Hermann.

Slava   –   Rüdiger   ( 2 : 0 )
Nach ein bischen Pech von Rüdiger geht Slava mit 23er und 24er Breaks mit
1:0 in Führung. In Frame 2 haut Slava wie ein wilder auf die Kugeln.
Bei Rudi ist die Konzentration weg ( denkt schon ans Bierle, da es schon
5:3 für Regensburg steht) und Slava macht das 2:0.

Endergebniss  6 : 3  für Regensburg
Es war ein schöner spannender Spieltag bei einer fairen Regensburger Mannschaft.

Gruß

Iztok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 + 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.