Bayernpokal: 2. Mannschaft gewinnt gegen Pool Factory (Roth)

Angetreten sind Istok, Fabian und Andreas.
Andreas kommt wirklich gut ins Spiel und schafft mit vielen mini Breaks das 1:0 gegen Hasko Kaufmann und am Ende steht es 2:0 für Andreas.
Istok hingegen tut sich etwas schwerer gegen Marinus Scholte. Erst auf Pink ist der erste Frame gewonnen. Den nächsten Frame muss Istok leider nach einem Safety-Duell abgeben, er verliert ihn auf die letzte Schwarze. Den dritten Frame holt sich dann doch Istok und gewinnt 2:1. Das Spiel Istok gegen Hasko wird noch gewertet und geht 2:0 für Istok aus.
Fabian gewinnt mit vielen mini-Breaks seinen ersten Frame gegen Christopher Schöll, am Ende gewinnt er sourerän 2:0. In seinem zweiten Spiel gegen Maurinus Scholl packt Fabi dann auch noch ein 35er Break aus. Unsere Mannschaft gewinnt am Ende 5:0 gegen Roth, das kann sich sehen lassen. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

elf − fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.