Bezirksliga Spieltag 8: SSC Fürth 3 — 1. BC Selb 2

Die Überraschung die zum Krimi um die 2. Platz führen wird

Die dritte Mannschaft stellte sich am Sonntag mit Marcel, Sven und Marco gegen den 1. BC Selb 2 auf. Eine gute Wahl, wie sich am Ende zeigt.

sscfuerth_3

In der Hinrunde haben wir eine hohe Niederlage kassiert und wir waren um Schadensbegrenzung bemüht. Doch es kommt zur Überraschung. Angefeuert wurden wir von Luise, die heute leider nicht spielen konnte, und von Rüdiger. Danke Euch!

spieltag8_luise_sven_ruediger

Sven findet im ersten Spiel nicht richtig rein und muss leider beide Frames an Stefan abgeben. Anders hingegen Marcel und Marco. Beide können Ihre Spiele jeweils 2:0 gewinnen. Schon mal ein vielversprechender Start.

In der nächsten Runde macht Marco zuerst den Sack zu und gewinnt sein zweites Spiel ebenfalls 2:0. Marcel und Sven wollen die Begegnung einfach länger auskosten und “winken” ihre Gegner in den Decider 😉
Hier wird es jetzt spannend. Beide Mannschaften wollen gewinnen, doch am Ende gewinnen Marcel und Sven den Decider und dass auch noch gleichzeitig!

ssfuerth_selb

5:1 unser fantastisches Ergebnis und damit stehen wir drei Punkte vor Selb.
Wir haben uns den zweiten Platz in der Tabelle heute verdient.

Jetzt heißt es nicht nur gewinnen gegen Ansbach in zwei Wochen, was zum Punktegleichstand mit Selb führt, auch das Frameverhältnis sollte stimmen, damit wir den zweiten Platz behalten können. Daumen drücke und viel Training ist angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.