BC 93 Neumarkt 2 — SSC Fürth 3

Ein Spieltag voller Spannung

Nachdem wir wieder mit voller Stärke (5) angereist waren, freuten wir uns schon sehr auf den Spieltag.

Los gings mit Marc gegen Randolph und Sven gegen Stefan, da Neumarkt mit zwei Tischen unterwegs ist. Leider war bei Sven von Anfang an der Wurm drin und er verlor beide Frames, Marc hingegen musste sich in den Decider retten, den er dann auch gewann. Dann war Marco dran und auch er musste sich in den Decider retten. Hier bewies er mehr Nervenstärke als Mustafa und konnte so den Decider für sich entscheiden. Es stand 1:2 für den SSC Fürth.

In der zweiten Runde spielten dann Felix für Sven und Matthias für Marco. Felix sah leider kein Land und Randolph spielte ein paar wirklich schöne lange Bälle als Einsteiger und Fortsetzung. Marc  hingegen gewann souverän auch sein zweites Spiel. Nun hing alles an Matthias ob wir gewinnen oder unentschieden aus der Partie gehen. Matthias schaffte es Mustafa in den Decider zu zwingen. Doch offensichtlich hatte das seine Konzentration so gefordert, dass er im Decider ein paar wirklich einfache Bälle verschoss und somit Mustafa zu häufig eine Chance liegen ließ. Die konnte Mustafa gut nutzen und gewann den Decider zum Untentschieden der gesamten Partie. Wir sind trotzdem zufrieden, stehen wir nach Neumarkt auf einem guten zweiten Platz.

Zu guter Letzt ein Videozusammenfassung vom Spieltag:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =